Die EVENTUS Wirtschaftsberatung GmbH erhält den Mittelstandspreis des BVMW!

 Die EVENTUS Wirtschaftsberatung GmbH erhält den Mittelstandspreis des BVMW!

Am Donnerstag, den 24.09.2020 fand in der Johanniskirche in Magdeburg das 10. Mittelstandsforum des Bundesverbandes mittelständische Wirtschaft, kurz BVMW, mit dem Thema „Ethik in der Digitalisierung“ statt, bei welchem auch die EVENTUS Wirtschaftsberatung GmbH vertreten war.

Auf der Agenda standen viele spannende Themen und Beiträge. Die Veranstaltung wurde mit einem Grußwort des Referenten für Landespolitik Sachsen-Anhalt, Herrn Dipl.-Phil. Peter Martini, sowie von Frau Sandra Y. Stieger, Beigeordnete des Dezernates für Wirtschaft, Tourismus und regionale Zusammenarbeit der Stadt Magdeburg eröffnet.

Herr Mario Ohoven, Präsident des BVMW startete anschließend als Referent mit dem Thema Ethik im Mittelstand, weitere Themen waren unteranderem „Was ist der Mensch? – Psalm 8 und die Digitalisierung“ von Oberkirchenrat Albrecht Steinhäuser und „Und jetzt auch noch resilient und nachhaltig …!? Sieben Ideen für die effektive Produktion von morgen“ von Prof. Dr. Julia C. Arlinghaus. Als besonderer Gast war Herr Streimann von der Botschaft Estlands vertreten, der als Referent einen Einblick in das Thema „Digitalisierung in Estland“ gab.

Nach einem spannenden und ereignisreichen Tag, kurz vor der anstehenden Podiumsdiskussion, war es dann soweit: Im Anschluss an die Vorträge folgte die Verleihung des „BVMW Mittelstandspreis 2020“, welcher stellvertretend für den Geschäftsführer Herrn Steffen Voß von seiner Mitarbeiterin Frau Claudia Drewnitzky stolz entgegengenommen wurde.

Dem Mittelstandspreis ging ein Bewerbungsverfahren voraus, bei welchem die Mitarbeiter den Arbeitgeber für herausragendes Engagement im Bereich der Digitalisierung nominieren konnten. In seiner Rede zum Mittelstandspreis bezeichnete Herr Martini die Preisträger als „bedeutende, wenn nicht einzigartige Leuchttürme in der Region“ und die Verleihung des Mittelstandspreises als Anerkennung für deren „Engagement, Leistungskraft und Verantwortungsbewusstsein“.

„Das heute auszuzeichnende Unternehmen hat ethische Prinzipien nicht nur in seiner Struktur verinnerlicht. Die besonderen Herausforderungen, die die Corona-Krise mit sich brachte, wurden mit und durch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gemeinsam gemeistert. […] Digitalisierung kann nur ethisch nachhaltig sein, wenn alle diese Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in diesem Unternehmen einbezogen werden und aus dem analogen in das digitale Zeitalter mitgenommen werden. […] Digitalisierung ist nicht nur als neue technische Plattform in diesem Unternehmen begriffen worden. Die Unternehmensorganisation wurde auf eine höhere Stufe gehoben und unter schwierigen äußeren Bedingungen ist sie ein Vorteil für die Verwirklichung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und dem Wohl des Unternehmens als Ganzes.“, so Peter Martini über den diesjährigen Preisträger, die EVENTUS Wirtschaftsberatung GmbH.

Herr Steffen Voß hat als Geschäftsführer der EVENTUS Wirtschaftsberatung GmbH in der Corona-Krise schnell auf die entstandenen Herausforderungen reagiert. Von heute auf morgen war das alltägliche Zusammenarbeiten im Büro nicht mehr möglich, der tägliche Austausch mit den Kollegen und auch die persönliche vertrauensvolle Bindung in Kundenterminen – welche in der Beratung unabdingbar ist – schienen wegzufallen. Als Digitalisierungsberater konnte Herr Steffen Voß seinen Mitarbeitern und Geschäftspartnern mit innovativen Lösungen zur Seite stehen und einen fließenden Übergang in die digitalisierten Geschäftsprozesse ermöglichen.

Umgehend wurde in Hard- und Software zur Einrichtung von Home-Office-Arbeitsplätzen für alle Angestellten investiert. Um auch im eigenen Heim voll handlungsfähig zu bleiben, wurden neben den bereits vorhandenen dienstlichen Laptops und Smartphones, zusätzlich Drucker, Headsets, Monitore und Konferenz- und Videotechnik angeschafft.

Über tägliche Videokonferenzen blieb das Team im stetigen Austausch, Unterlagen von Kunden wurden digitalisiert und stehen über ein Cloud-System zur Verfügung. Außerdem wurden über die Cloud-Dienste auch Telefonkonferenzen und Videokonferenzen mit den Kunden durchgeführt, um die persönliche Bindung in der Online-Welt aufrecht zu erhalten. Weiterhin wurden für Kunden und für interne Meetings Cloud-Räume geschaffen, um schnell themenbezogen agieren zu können. Zusätzlich war es dadurch möglich, Prozesse effizient und sicher end-to-end zu digitalisieren.

Es wurde auf die vermeintliche Hürde umgehend und punktgenau reagiert und damit die Digitalisierung der internen und externen Geschäftsprozesse beschleunigt. Somit konnte das EVENTUS-Team durch vorhandene Technik die internen Prozesse weiter digitalisieren und in der externen Kommunikation den Kunden datenschutzkonform digital einbinden, um auch in Zeiten der Pandemie handlungsfähig zu bleiben.

EVENTUS Wirtschaftsberatung

Wir freuen uns sehr über den „BVMW Mittelstandspreis 2020“ und bedanken uns im Namen von Herrn Steffen Voß und der EVENTUS-Wirtschaftsberatung.

Mehr Informationen zur EVENTUS-Wirtschaftsberatung gibt’s unter https://www.eventus-wirtschaftsberatung.de/

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.