Die feierliche Übergabe der PJS Gebäudetechnik GmbH

Die feierliche Übergabe der PJS Gebäudetechnik GmbH

Das Projekt „ExNa – Existenzgründungen im Rahmen der Unternehmensnachfolge“, für das die EVENTUS Wirtschaftsberatung GmbH exklusiv als Träger in Sachsen-Anhalt tätig ist, konnte am 08. November einen weiteren großen Erfolg feiern. Mit der feierlichen Übergabe der PJS Gebäudetechnik GmbH in Magdeburg war die nächste Hochzeit für das Projekt-Team perfekt.

Das Projekt-Team und das Team der EVENTUS Wirtschaftsberatung GmbH hatte zahlreiche Netzwerkpartner, Vertreter des Landkreises, der Kammern sowie Medienvertreter und Kunden der PJS Gebäudetechnik GmbH zu den Feierlichkeiten eingeladen. Zur Übergabe im Projekt-Büro in Magdeburg wandte sich Steffen Voß, Geschäftsführer der EVENTUS Wirtschaftsberatung GmbH, mit einigen Grußworten an die Gäste: „Die PJS Gebäudetechnik GmbH hat gemeinsam mit dem Projekt ExNa eine Muster-Hochzeit wahr werden lassen. Durch die Nachfolge aus den eigenen Reihen können wir uns über eine reibungslose Unternehmensnachfolge und eine stets gute Zusammenarbeit freuen. Wir bedanken uns für ein so schönes Projekt und wünschen Herrn Scharmberg für seine künftige Tätigkeit alles Gute!“. Neben dem Nachfolger und Jungunternehmer Heiko Scharmberg waren auch die beiden weiteren Geschäftsführer Herr Poppe und Herr Jahnke sowie der ehemalige Geschäftsführer Herr Stuck vor Ort. In entspannter Atmosphäre konnten sich alle Gäste miteinander austauschen und dem Team der PJS Gebäudetechnik GmbH ihre Glückwünsche zum Generationenwechsel überbringen. Einen ausführlichen Beitrag zum gesamten Übergabeprozess finden Sie unter https://www.projekt-exna.de/stories/#HochzeitPJSGebaeudetechnik

 Alle Informationen zum Projekt finden Sie unter www.projekt-exna.de.

Feierliche uebergabe PJS.2. web

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.